Arten von Schutzwesten

Der richtige Schutz macht den Unterschied zwischen "gesund und munter nach Hause Gehen" und der unverhofften Situation, dass Sie nicht überleben. Es ist wichtig, dass Sie die Körperpanzerung tragen, die für die jeweilige Situation passend ist.
Um sicherzugehen, dass Sie über den richtigen Körperschutz verfügen, müssen Sie sich Zeit nehmen, um sich über die verschiedenen Arten von Körperpanzern, die zur Verfügung stehen, zu informieren. Nicht alle Körperpanzer bieten den gleichen Schutz, und es ist wichtig das Schutzniveau und die Schutzart zu wählen, die Sie brauchen.

Kevlar Stichschutzwesten

Wenn Sie gefährlichen Personen zu nahe kommen, können Sie eine stich- und schnittresistente Weste wählen.
Diese Art von Körperpanzern wird häufig von Gefängniswärtern getragen und schützt gegen improvisierte Waffen wie Rasierklingen.
Sie werden auch in der Regel von Sicherheitsleuten, die an Eingängen von Clubs, Bars oder Konzerten arbeiten, getragen.
Die Stich- und Schnittschutzwesten werden Sie vor Stichwunden schützen, die durch die Verwendung von scharfen Gegenständen zugefügt werden können. Viele Leute machen den Fehler und denken, dass nur Messer zum Erstechen benutzt werden können.
Es können aber auch Werkzeuge, zerbrochene Flaschen und sogar Eispickel tödlich sein wenn sie in die "falschen Hände" geraten.
Deshalb ist es notwendig, dass sie eine stichsichere Weste tragen, wenn Sie in eine solche Situation geraten könnten.
Einige Westen geben sowohl ballistischen Schutz als auch einen Stichschutz. Sie schützen vor den meisten Handfeuerwaffen sowie Einstichen von scharfen Gegenständen.

Gewehrpatronenschutz

Gewehrresistente Körperpanzerung wird in der Regel von Personen getragen, die einer Situation mit hohem Bedrohungspotential gegenüberstehen. Wenn Sie in einem Job arbeiten, wo Sie in Kontakt mit schwerer Munition, wie Gewehrkugeln kommen, kann diese Art von Körperpanzerung eine gute Option für Sie sein. Es gibt Ihnen den Schutz, um bei einem starken Angriff geschützt zu bleiben.

Kevlar Soft-Rüstung

Kevlar Soft-Panzerungswesten sind die Körperpanzerungen, die am häufigsten von Privatpersonen für die private und professionelle Nutzung getragen werden. Sie geben Schutz vor Handfeuerwaffen, und stehen in einer offenen und verdeckten Form zur Verfügung. Offene Rüstungen sind so entwickelt, dass sie über der Kleidung getragen werden.
Sie sind oft ein bisschen sperrig, geben aber großen Schutz vor Handfeuerwaffen.
Eine verdeckte Weste wird unter der Kleidung getragen. Sie wird normalerweise täglich von Vollzugsstellen tragen.
Die verdeckte Weste kann von jedem getragen werden und steht für Männer und Frauen zur Verfügung.
Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Sie die Weste richtig tragen, wenn Sie wollen, dass Sie ihre Funktion erfüllt.
Sie sollten zudem auch die Pflege-Anweisungen beachten, welche mit der Weste mitgeliefert werden.
Diese ermöglichen bei richtiger Ausführung eine Maximierung der Langlegibkeit Ihrer Weste.